Kinderwunschdiagnostik-/therapie

Von einer Störung der Fruchtbarkeit wird ausgegangen, wenn bei regelmäßigem ungeschützten Geschlechtsverkehr im Zeitraum von ein bis zwei Jahren keine Schwangerschaft eintritt. Insgesamt liegen die Ursachen für einen unerfüllten Kinderwunsch jeweils zu ca. 30 bis 40 % bei Frau und Mann begründet. In ca. 15 bis 30 % der Fälle sind beide Partner von einer Störung betroffen und in weiteren 5 bis 10 % bleibt die Ursache für eine ausbleibende Schwangerschaft unklar. Ursachen hierfür können zum Beispiel hormonelle Störungen, eine organische Erkrankung oder in seltenen Fällen eine genetische Veränderung sein. Eine umfassende Diagnostik und anschließende Beratung der Paare mit unerfülltem Kinderwunsch ist für mich selbstverständlich. Ich führe die ersten wegweisenden Basis-Untersuchungen durch, veranlasse Labor-Analysen und leite die nötigen Behandlungsschritte ein. Oft ist eine Hormontherapie zur Optimierung des Follikelwachstums und zur Zyklussteuerung schon erfolgreich. Unter Ultraschall- und Laborkontrolle ist es möglich, den genauen Zeitpunkt des Eisprunges zu bestimmen. In medizinisch schwierigeren Fällen vermittle ich meine Patientinnen an spezialisierte Fertilitäts-Zentren im regionalen und überregionalen Bereich. In diesem Zusammenhang biete ich die Möglichkeit entsprechend der vorgesehenen Behandlungsvorgaben meine Patientinnen hier vor Ort zu betreuen. Sprechen Sie mein Praxisteam und mich an, wir helfen gern weiter.

Aktuelles


Frauen und Mädchen, die eine übermäßige Regel haben, leiden möglicherweise unter einer Blutungsstörung.



Das Hilfetelefon berät zu allen Formen von Gewalt gegen Frauen. Neben den betroffenen Frauen können sich auch Angehörige oder andere Menschen an das Hilfetelefon wenden.