Wahlleistungen Frauenheilkunde

Ihre Gesetzliche Krankenversicherung gewährt Ihnen einen vorbildlichen Versicherungsschutz – jedoch nur für solche Leistungen welche die medizinische Grundversorgung nicht übersteigen. Die moderne Medizin bietet darüber hinaus zahlreiche empfehlenswerte und sinnvolle Zusatzleistungen an, die nicht im Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherungen enthalten sind. Meine Mitarbeiterinnen und ich beraten Sie gern, welche Untersuchungen und Vorsorgemöglichkeiten für Sie empfehlenswert sind. Die Kosten für diese individuelle Gesundheitsleistung dürfen nicht zu Lasten Ihrer Krankenkasse erbracht werden und müssen deshalb von Ihnen auf der Basis der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) übernommen werden. Die Basisversorgung im Rahmen der Gesetzlichen Krankenversicherung führen wir natürlich weiterhin für Sie als Kassenleistung durch. Sie können mehr für Ihre Gesundheit tun, nutzen Sie das erweiterte Spektrum der Gesundheitsvorsorge und bestimmen Sie selbst, was Ihnen wichtig ist. Gern stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Aktuelles


Vor Infektionen mit dem lebensgefährlichen Humanen Papilloma-Virus (HPV) schützt seit zehn Jahren sehr erfolgreich eine Impfung.



Je nach Ursache können Entzündungen der Scheide meist gut behandelt werden. Eine Therapie ist wichtig, um ein Übergreifen der Erreger auf Gebärmutter, Eileiter oder auch Eierstöcke zu verhindern.