Datenschutz

Die von Ihnen per Kontaktformular oder E-Mail übermittelten Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Dies gilt insbesondere für Ihre E-Mail-Adresse, die wir lediglich verwenden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.

 

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.
Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Zustellung des Newsletters sowie unserer Erinnerungsdienste und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt.

Freiwillig angegebene personenbezogene Daten für den Newsletter oder unserer Erinnerungsdienste werden in Form von E-Mail-Adresse und eventuell angegebener Datumsangaben und Namen gespeichert. Die Daten dienen nur der Zustellung des jeweiligen Newsletters oder der Erinnerungs-Emails und werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Nutzung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über den Abmeldelink oder mittels E-Mail zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Aktuelles


Vor Infektionen mit dem lebensgefährlichen Humanen Papilloma-Virus (HPV) schützt seit zehn Jahren sehr erfolgreich eine Impfung.



Je nach Ursache können Entzündungen der Scheide meist gut behandelt werden. Eine Therapie ist wichtig, um ein Übergreifen der Erreger auf Gebärmutter, Eileiter oder auch Eierstöcke zu verhindern.